Das Fidele Blog

Hautnah hinter den Kulissen

Es geht (schon wieder) los!

Einmal im Jahr ist nicht nur Kirmes in Crange. Einmal im Jahr steht auch das Theater Fidele Horst auf den Brettern, die die Welt bedeuten. Fidele Horst ist eine Institution. Seit 100 Jahren. Mitten in Wanne-Eickel.

1919 gründeten junge Bergleute einen Gesellschaftsclub, der den Grundstein für einen der traditionsreichsten Vereine unserer Stadt und einen der ältesten aktiven Theatervereine deutschlandweit legte.

Warum ein Blog?

Unser Jubiläumsjahr war voll gepackt mit Events und Aktionen. Durch den Tag der offenen Tür und die Verteilung der Jubiläumsschrift ist uns besonders eines bewusst geworden: Wie groß das Interesse unserer Zuschauer an unserem Hobby selbst ist.

Am Tag der offenen Tür probten wir vor Publikum einen Sketch ein und brachten diesen zur Aufführung, stets vor den Augen von zahlreichen Augenpaaren. Die Jubiläumsschrift, die wir am Ende jeder Vorstellung als Geschenk verteilt haben, steht nun zuhause in einigen Haushalten und wir haben viele positive Rückmeldungen erhalten (und nachträglich noch eine Menge Anfragen bekommen, ob man diese noch irgendwie erwerben kann)!

Eines ist klar: Wir wollen das Publikum in Zukunft noch mehr mitnehmen, daher dieser Blog!

Und was erwartet mich hier?

Nach dem Stück ist vor dem Stück! „Die spanische Fliege“ von Arnold & Bach wurde jeden Abend mit tosendem Applaus gefeiert! Und wir sprechen von über 3.000 Zuschauern, die wir „Lachen machen“ durften! Danke dafür! 🙂

Doch natürlich ruhen wir uns nicht auf diesem Erfolg aus! Das nächste Stück steht bereits fest und wie jedes Jahr gibt es viel zu berichten – bei dieser Inszenierung sogar besonders viel: Tobias Weichert wird erstmalig Regie führen (ja, das ist der Autor dieser Zeilen und er findet es selber komisch von sich selbst in der dritten Person zu schreiben), Dominik Rerich, der in den letzten Jahren als Regieassistent fungierte, wird sein Debüt als Darsteller geben. Die beiden werden künftig aus ihrer Sicht über die aktuelle Probenarbeit schreiben und vielleicht melden sich auch andere Mitglieder und geben einen Einblick in ihre Arbeit bei Fidele Horst. Wer alles für dieses Blog schreibt, das sieht man auf der Autorenseite.

Wir würden uns jedenfalls sehr freuen, wenn ihr dieses Blog auch künftig mit eurem Besuch beehrt! 🙂

1 Kommentar

  1. Hi, this is a comment.
    To get started with moderating, editing, and deleting comments, please visit the Comments screen in the dashboard.
    Commenter avatars come from Gravatar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2020 Das Fidele Blog

Theme von Anders NorénHoch ↑